Der Senioren-Wohnpark St. Elisabeth

Das Gebäude mit seiner denkmalgeschützten Außenfassade wurde in den Jahren 1408 vom Nonnenkloster St. Marien zum Lob und Ehre der heiligen Frauen Elisabeth erbaut und mit dem Zweck gestiftet, die Betreuung betagter, armer Bürger zu sichern. Im Zeitraum von 1991 bis 1993 wurde das Gebäude komplett saniert und befindet sich seit 1999 in unserer Trägerschaft.

Unser Haus verfügt über 61 Betten, davon 25 Einzelzimmer und 18 Doppelzimmer.Wir haben mit unserer Innenausstattung eine warme, zum Wohlfühlen einladende Atmosphäre geschaffen. Wenn Ihnen bei der Einrichtung Ihres Zimmers etwas fehlt, können Sie auch gerne eigene Möbelstücke mitbringen.

Grundausstattung 

Alle Zimmer verfügen über eine altersgerechte Grundausstattung. Diese kann durch eigene Möbel- und Erinnerungsstücke ergänzt werden. Darüber hinaus ist eine individuelle Gestaltung des Zimmers möglich.

  • Pflegebett höhenverstellbar
  • Einbauschrank
  • Nachtschrank
  • Nachtlicht
  • Ein Tisch
  • Zwei Sessel
  • Lampe
  • Telefonanschluss
  • Fernsehanschluss
  • Schwesternrufanlage
  • Stütz- und Haltegriffe am Duschplatz, am WC und am Waschbecken
  • Komfortable, barrierefreie Ausstattung
  • Individuelle Gestaltung des Zimmers ist möglich und erwünscht

Gemeinschaftsräume 

Die verschiedenen Gemeinschaftsräume sind ein beliebter Treffpunkt der Bewohner und laden zu gemeinsamen Aktivitäten ein.

  • Aufenthaltsräume mit Fernseher
  • Gemütliche Sitzecken auf den Fluren
  • Kreativraum zur Beschäftigung mit Holzmaterialien
  • Therapieküche
  • Verschiedene Speise- und Aufenthaltsräume mit individuell eingerichteten gemütlichen Sitzgruppen

Außenbereich 

Der Senioren-Wohnpark St. Elisabeth ist von einer wunderschönen Gartenanlage mit Sonnenterrasse, Pavillon und vielen gemütlichen Sitzecken umgeben.

Die gesamte Region eignet sich hervorragend für ausgiebige Spaziergänge und interessante Ausflüge, und die Straße der Romanik mit ihren vielen Burgen, Festungen und Klöstern des deutschen Mittelalters ist immer eine Besichtigung wert

  • Gepflegte Gartenanlage
  • Sonnenterrasse
  • Geschützter Innenhof mit Pavillon und Brunnen
  • Gepflegte Parkanlage
  • Hochbeete/Kräutergarten
  • Sitzecke mit Brunnen
  • Schattige Sitzecken
  • Pavillon

Pflegeformen

Vollzeitpflege 

In unserem Senioren-Wohnpark betreuen wir Bewohner aller Pflegegrade fachgerecht und individuell zur Vollzeitpflege je nach ihren Bedürfnissen und Ansprüchen.

Kurzzeit- und Verhinderungspflege (Urlaubspflege) 

Bewohner sind in unserem Senioren-Wohnpark auch übergangsweise für eine Kurzzeit- oder Verhinderungspflege willkommen und werden fachgerecht umsorgt.

Schwerstpflege 

Unser Senioren-Wohnpark bietet schwerstpflegebedürftigen Bewohnern ein Zuhause und eine fachgerechte, individuelle Betreuung.

Probewohnen 

Bei einem Probewohnen können die Interessenten unseren Senioren-Wohnpark persönlich kennenlernen, um ihnen die Entscheidung zu einem Umzug zu erleichtern.

Leistungen

Damit sich unsere Bewohner rundum versorgt wissen und um ihre tägliche Zufriedenheit sicherzustellen, bietet der Senioren-Wohnpark folgende Zusatzleistungen:

Hunde-/Tiertherapie 

Therapeuten auf vier Pfoten besuchen regelmäßig unseren Senioren-Wohnpark. Das Streicheln, Spielen und Schmusen mit den Tieren ist wie Balsam für die Seele unserer Bewohner.

Physiotherapie 

Bewohnern im Senioren-Wohnpark St. Elisabeth stehen verschiedene physiotherapeutische Therapiekonzepte zur Verfügung (rezeptpflichtig / kostenpflichtig).

Dazu gehören unter anderem die Gehschule und diverse Rehasportangebote um unseren Bewohnern förmlich auf die Beine zu helfen.

Kognitives Training 

Mit speziellen Gedächtnisübungen aktivieren wir den Geist unserer Bewohner und trainieren so die kognitiven Fähigkeiten (Teil der Beschäftigungstherapie und auch im Rahmen rezeptpflichtiger / kostenpflichtiger Ergotherapieleistungen).

Kooperation mit Ärzten 

Die medizinische Betreuung unserer Bewohner wird durch die Kooperation mit Ärzten sicher gestellt. Im Senioren-Wohnpark St. Elisabeth gibt es mehrere Kooperationspartner zur Auswahl. Im Rahmen des Wahlrechts dürfen Bewohner auch Ihren bisherigen Arzt weiter in Anspruch nehmen oder gerne zu einem unserer Partner wechseln.  Durch einen ortsansässigen Arzt ersparen wir unseren Bewohnern lange Wege und sichern ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung.

Betreuung von Menschen nach Schlaganfall 

Unser geschultes Pflegepersonal kümmert sich individuell um Schlaganfallpatienten, um den Bewohnern beim Wiedereinstieg ins Leben zu helfen.

Zusätzliche Betreuung nach §43b 

Pflegebedürftigen in stationären Einrichtungen steht ein gesetzlicher Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung zu. Unser qualifiziertes Fachpersonal kommt diesen Anforderungen nach und kümmert sich individuell um unsere Bewohner.

Wohnen ohne Pflegegrad als Selbstzahler 

Auch ohne Pflegegradeinstufung finden in unserem Senioren-Wohnpark Bewohner ein behagliches Zuhause und können von dem vollen Leistungskatalog Gebrauch machen und bei uns ihren Lebensabend genießen.

Haustiere erlaubt 

Selbstverständlich sind Haustiere in unserem Senioren-Wohnpark willkommen, da Tiere die sozialen Kontakte fördern und die Atmosphäre beleben. Vor Einzug ist eine Betreuung und  Versorgung  verbindlich sicherzustellen im Fall von Krankheit, Urlaub oder sonstiger Abwesenheit.

Ergotherapie 

Unser externer Ergotherapie-Kooperationspartner  arbeitet mit den Bewohnern um die vorhandenen oder verloren gegangenen geistigen, sozialen und körperlichen Fähigkeiten zu stabilisieren oder wiederzuerlangen. (rezeptpflichtig / kostenpflichtig).

Pflege von neurologischen Erkrankungen 

Unser qualifiziertes Pflegefachpersonal ist speziell auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit neurologischen Erkrankungen geschult.